Beschreibung

Seit dem 1. Januar 2012 müssen Seeleute ihre Kenntnisse im Basic Safety Training alle 5 Jahre durch die Teilnahme an einem Refresherkurs nach STCW 78 as amended auffrischen.
  • Proficiency in Personal Survival Techniques (Tab. A-VI/ 1-1)
  • Fire Prevention and Fire Fighting (Tab. A-VI/ 1-2)
  • Personal Safety and Social Responsibility (Tab. A-VI/ 1-4)
  • Security Awareness Training (Tab. A-VI/6-1 und -VI/6-2)
  • Elementary First Aid (Tab. A-VI/1-3)

Refresher-Woche
Montag und Dienstag Basic Safety Refresher, Preis: Euro 360
Mittwoch Advanced Fire Fighting Refresher, Preis Euro 180
Donnerstag Survival Craft and Rescueboat Refresher, Preis Euro 180
Notieren Sie im Bemerkungsfeld, wenn Sie weitere Refresher derselben Woche buchen möchten. Diese Anmeldung ist dann für alle Refresher ausreichend.

Voraussetzung

Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Voraussetzungen anhand von eingereichten Dokumenten zu überprüfen. Bitte senden Sie uns bis Kursbeginn folgende Unterlagen als Kopie – gerne auch per E-Mail – zu:
– gültige Seediensttauglichkeit
– Personalausweis oder Reisepass
– gültigen Befähigungsnachweis der Sicherheitsgrundausbildung (Basic Safety Training gemäß STCW 78 as amended)
Bei ausländischen Zeugnissen sollten Sie zur Sicherheit die Anerkennung des B.S.H. einholen.


Seminar Angaben:

Preis360 €
TerminTermin auf Anfrage
Veranstalter
ma-co Hamburg
Köhlbranddeich 30
20457 Hamburg
Bemerkung

Preis inklusive Verpflegung.

Weitere Seminar Termine:

Weitere Termine auch auf Anfrage.

Seminar Anfrage

Teilnehmer
Anmelder (Falls abweichend)


Postanschrift
(falls abweichend)


Ihre Anfrage wird per E-Mail an unsere Seminarorganisation gesendet und nach Eingang auf Verfügbarkeit und Vollständigkeit geprüft. Sie erhalten von uns in Kürze eine Rückmeldung! Sie erhalten automatisch eine Kopie der o.a. Daten an die angegebene E-Mail Adresse!

Das ma-co Team!
Erklärung zum Datenschutz: Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für die interne Verarbeitung. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG gebunden. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Rechner von ma-co gespeichert und weiterverarbeitet werden.