Beschreibung

Zollbestimmungen in den Hafenbetrieben richtig umsetzen
Dieses halbtägige Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über die zolltechnischen Prozesse im Hafenbetrieb. Im Vordergrund stehen die Bewilligungen des Zolls und deren praktische Umsetzung. Ihnen werden anhand einfacher, praxisorientierter Beispiele der richtige Umgang mit den Zollvorschriften, die damit verbundenen Risiken und die Auswirkung von Fehlverhalten aufgezeigt. Der Fokus liegt auf den für die maritime Logistik relevanten Themen.
    Vorübergehende Verwahrung
  • Zugelassene Maßnahmen und Verbote
  • Fristen (Überwachung)
  • Sicherheiten der Firmen (Gesamtbürgschaften)
  • AEO
  • Mitteilungspflichten
  • Verwahrerwechsel
  • NCTC/ Versandverfahren
  • Bewilligung „Zugelassener Versender“ und „Zugelassener Empfänger
  • Bürgschaftskonto im NCTS-Verfahren
  • Das Zolllager
  • Zweck und Voraussetzung
  • Sicherheitsleistunge
  • Lagerbestände „Soll-ist-Zustand“
  • Aufzeichnungen und buchmäßige Erfassung aller Vorgänge
  • Rechtzeitige Meldungen an den Zoll
  • Anschlussverfahren
  • Zutritt
  • Übungen zu allen Themen

Voraussetzung

Keine Vorkenntnisse notwendig


Zielgruppe

Gewerbliche Mitarbeiter der Hafenbetriebe


Seminar Angaben:

Preis 250 €
Termin 04.11.2021 - 08:00 bis 04.11.2021 - 11:30
Veranstalter
ma-co Hamburg
Köhlbranddeich 30
20457 Hamburg

Weitere Seminar Termine:

Weitere Termine auch auf Anfrage.

Seminar Anmeldung

    Teilnehmer
    Anmelder (Falls abweichend)


    Postanschrift
    (falls abweichend)


    Ihre Anmeldung wird per E-Mail an unsere Seminarorganisation gesendet und nach Eingang auf Verfügbarkeit und Vollständigkeit geprüft. Sie erhalten von uns in Kürze eine Rückmeldung! Sie erhalten automatisch eine Kopie der o.a. Daten an die angegebene E-Mail Adresse!

    Das ma-co Team!
    Erklärung zum Datenschutz: Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für die interne Verarbeitung. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG gebunden. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Rechner von ma-co gespeichert und weiterverarbeitet werden.