Beschreibung

Mit diesem Kurs erwerben Sie umfassende Kenntnisse über gefährliche Güter in der Luftfracht. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie einen Sachkundenachweis (Zertifikat), der vom Luftfahrtbundesamt anerkannt und zwei Jahre gültig ist.
  • Allgemeine Philosophie
  • Begrenzungen
  • Allgemeine Anforderungen für Versender
  • Klassifizierung, Gefahrgutliste
  • Allgemeine Verpackungsanforderungen
  • Verpackungsvorschriften
  • Markierungen und Kennzeichnung
  • Versendererklärung und andere Dokumente
  • Erkennen von nicht deklariertem Gefahrgut
  • Bestimmungen für Passagiere u. Besatzungen
  • Verfahren bei Notfällen

Voraussetzung

Es gibt keine Vorraussetzungen für diesen Kurs.
Erfahrung in der Frachtabfertigung und Englischkenntnisse sind von Vorteil.


Zielgruppe

Alle Mitarbeiter von Speditionen, die Gefahrgut für die Luftfracht abfertigen und die entsprechenden Dokumente ausfertigen.


Ziel

Nach bestandener LBA-Prüfung am Kursende erhalten Sie ein Zertifikat für den Personenkreis 3, das vom Luftfahrtbundesamt anerkannt ist.
Es ist zwei Jahre gültig.


Seminar Angaben:

Preis999 €
Termin12.11.2018 - 09:00 bis 15.11.2018 - 17:00
Veranstalter
ma-co Hamburg
Köhlbranddeich 30
20457 Hamburg
Bemerkung

Erster Tag: Beginn 9 Uhr, Ende ca. 18 Uhr
Das Seminar beinhaltet den Lehrgang für PK 1 und PK 2.

Weitere Seminar Termine:

Weitere Termine auch auf Anfrage.

Seminar Anfrage

Teilnehmer
Anmelder (Falls abweichend)


Postanschrift
(falls abweichend)


Ihre Anfrage wird per E-Mail an unsere Seminarorganisation gesendet und nach Eingang auf Verfügbarkeit und Vollständigkeit geprüft. Sie erhalten von uns in Kürze eine Rückmeldung! Sie erhalten automatisch eine Kopie der o.a. Daten an die angegebene E-Mail Adresse!

Das ma-co Team!
Erklärung zum Datenschutz: Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für die interne Verarbeitung. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG gebunden. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Rechner von ma-co gespeichert und weiterverarbeitet werden.