Beschreibung

Alle Seeleute, die zur Schiffsbesatzung zählen, gleichgültig, in welcher Funktion sie an Bord agieren, benötigen eine Sicherheitsgrundausbildung und Grundkenntnisse in der Gefahrenabwehr auf dem Schiff, bestehend aus folgenden Bestandteilen gem. STCW
  • Personal Survival Techniques (Tab. A-VI/ 1-1, 14 UE)
  • Fire Prevention and Fire Fighting (Tab. A-VI/ 1-2, 15 UE )
  • Elementary First Aid (Nachweis über ein Ersthelfer-Zertifikat, 16 UE, muss vorliegen und ist nicht in diesem Kurs enthalten)
  • Personal Safety and Social Responsibility (Tab. A-VI/ 1-4, 4 UE)
  • Security Related Training (Tab. A-VI/6-1 und Tab. A-VI/6-2)

Das ma-co besitzt unter anderem ein Übungsschiff, mehrere Brandcontainer sowie eine Bootsanlage, zum sofortigen Anwenden des Gelernten.
Unsere Trainer und Experten sind Feuerwehrleute in Führungspositionen, Lotsen, Kapitäne oder technische Offiziere.

Voraussetzung

Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Voraussetzungen anhand von eingereichten Dokumenten zu überprüfen. Bitte senden Sie uns bis Kursbeginn folgende Unterlagen als Kopie – gerne auch per E-Mail zu::
– gültige Seediensttauglichkeit
– Personalausweis


Seminar Angaben:

Preis 1050 €
Termin 04.09.2023 - 08:00 bis 15.09.2023 - 15:00
Veranstalter
ma-co Hamburg
Köhlbranddeich 30
20457 Hamburg
Bemerkung

Preis inklusive Verpflegung

Weitere Seminar Termine:

Weitere Termine auch auf Anfrage.

Seminar Anmeldung

    Teilnehmer
    Anmelder (Falls abweichend)

    für evtl. Fragen zur Anmeldung
    für Anmeldebestätigung


    Rechnungsanschrift:
    (vollständige Bezeichnung mit Gesellschaftsform)
    (z.B. Bestellnummer)
    (falls abweichend)




    Ihre Anmeldung wird per E-Mail an unsere Seminarorganisation gesendet und nach Eingang auf Verfügbarkeit und Vollständigkeit geprüft. Sie erhalten von uns in Kürze eine Rückmeldung! Sie erhalten automatisch eine Kopie der o.a. Daten an die angegebene E-Mail Adresse!

    Das ma-co Team!
    Erklärung zum Datenschutz: Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für die interne Verarbeitung. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG gebunden. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten im Rechner von ma-co gespeichert und weiterverarbeitet werden.