ADN-Sachkunde / Gefahrgutbeauftragte für die Binnenschifffahrt

Sachkundenachweise nach ADN Kap. 8.2 bleiben bis 30. November 2020 gültig Angesichts der massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens können derzeit deutschlandweit keine ADN-Sachkundelehrgänge durchgeführt werden. Derzeit gilt dies in Hamburg bis einschließlich 30. April 2020. Eine Verlängerung kann nicht ausgeschlossen werden. Daraus können sich Probleme für Inhaber von ADN-Sachkunde-Bescheinigungen ergeben, deren Gültigkeit in diesem Zeitraum endet.  

Weiterlesen…

ADR-Fahrer und Gefahrgutbeauftragte

Schulungsbescheinigungen bleiben bis 30. November 2020 gültig Die Länder haben angesichts der Entwicklungen um das Corona-Virus verfügt, dass öffentliche und private Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich ab dem 17. März bis einschließlich 19. April 2020 (Bremen) bzw. 30. April 2020 (Hamburg) nicht für den Publikumsverkehr geöffnet sein dürfen. Darüber hinaus haben die IHKn die Prüfungen für Gefahrgutfahrer und Gefahrgutbeauftragte bis einschließlich 24. April 2020 eingestellt

Weiterlesen…

IATA-Schulungen aktuell

News

Luftfahrt-Bundesamt stimmt wegen der aktuellen Einschränkungen einer Verschiebung von Gefahrgutschulungen um drei Monate zu Wenn Sie in Deutschland demnächst eine IATA-DGR-Schulung für die Gefahrgutbeförderung im Luftverkehr absolvieren müssen, dies aber wegen der Beschränkungen durch Maßnahmen gegen den Coronavirus nicht können, erhalten Sie einen Aufschub.

Weiterlesen…
Hanselogistiker Bremen Frauen in Teilzeit - Umschulung

Qualifizierungsmaßnahme zum „Hanselogistiker“ speziell für Frauen in Teilzeit

Eine Initiative des Jobcenters der Hansestadt Bremen in Kooperation mit ma-co Unter dem Motto „Wir machen Sie, liebe Frauen, fit für die Logistik in Teilzeit“ ist im September 2019 die achtmonatige Qualifizierungsmaßnahme „Hanselogistiker“ mit 16 Frauen gestartet.

Weiterlesen…
Stirnlampentest beim ma-co

HanseClimbing und Petzl laden für den 21.11.2019 zum Stirnlampentest beim ma-co ein

News

Bessere Absturzsicherung durch die optimale Beleuchtung Zum Stirnlampentest unter Real-Bedingungen lädt HanseClimbing alle Industriearbeiter, Handwerker, Montagespezialisten sowie Profikletterer ein, die während der Arbeit im Dunklen, die Hände frei haben müssen. Das Innere des ma-co-Schiffs am Hamburger Köhlbranddeich dient dabei als ideale Testumgebung. In Kooperation mit der Firma Petzl, dem Sicherheitsspezialisten für vertikales Gelände, können verschiedene LED-Stirnlampen ausprobiert und deren Vorteile untereinander verglichen werden. Das Kletterteam wird im Schiff einen Parcours vorbereiten, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Dunkeln nur mit Stirnlampen unter Anwendung von PSAgA einige Aufgaben erledigen können. Anmelden können sich Interessenten per Mail an info@komzentrum.de bis zum 14.11.2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 begrenzt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

Weiterlesen…